Gesundheit verboten

Chlordioxidlösung als Vielzweckmittel

Hinweis: Dieser Beitrag gibt die Erfahrungen und Meinungen des Verfassers wieder, stellt aber keinesfalls eine Aufforderung zur Einnahme von wässriger Chlordioxidlösung dar. CDL/CDS (CDL=Chlordioxidlösung, engl. CDS=Chlordioxid Solution) wird von Wasserwerken zur Desinfektion des Trinkwassers verwendet und darf auch in den Onlineshops nur als Desinfektionsmittel und Lösung zur Wasseraufbereitung angeboten werden. Es dürfen keine Heilungsversprechen bei Einnahme gegeben oder die Einnahme ausdrücklich empfohlen werden, da dies gegen verschiedene Gesetze verstoßen würde.

Das ist das Buch, welches bei Amazon sogar von dem Angebot genommen wurde: Andreas Ludwig Kalcker – “Gesundheit verboten” – Unheilbar war gestern [Erhältlich im KOPP Verlag]

Essenz: Jede Krankheit ist eine Mangelerscheinung. Es fehlt an Energie in den kranken Zellen. Durch Ăśbersäuerung des Körpers fehlt Sauerstoff im Blut und in den Mitochondrien (“Kraftwerke der Zellen”). Chlordioxidlösung gibt den freien Sauerstoff an die Zellen ab und versorgt so die Zellen mit der benötigten Energie. Auch zur Desinfektion wird es verwendet, weil die Lösung gegen Bakterien, Pilze und Viren wirkt. Wunden heilen schneller bei geringer Ausbildung von sichtbaren Narben.

Ich empfehle dir, das o.g. Buch auf jeden Fall aufmerksam zu lesen, nein, es durchzuarbeiten! Hier mal ein Interview eines freien Journalisten im Gespräch mit dem Biophysiker Andreas Kalcker:

Video vom 10.04.2018, Dauer 25:56 min

Es gibt bereits fertige Chlordioxidlösung zu kaufen. Jedoch ist die schweineteuer. Oftmals kosten schon 100 ml an die 15 bis 20 Euro. Größere Gebinde mit 250 ml sind für etwa 25 € zu haben.

Ich stelle mir meine CDL selbst her. Jeweils immer 400 ml. Das dauert 2 Tage und kostet insgesamt max. 10 min Arbeit und 2x 5 ml der einen Zutat sowie 2x 5 ml der anderen Zutat plus 400 ml destilliertes Wasser oder stilles Mineralwasser. Die Kosten dürften sich damit auf etwa 1,00 bis 1,50 Euro für 400 ml fertige CDS beschränken.

Die Herstellung ist ziemlich einfach, wie du z.B. in diesem Video sehen kannst:

Und hier kriegst du die Zutaten:

Da eine Herstellung von 400 ml von jeder Zutat jeweils 10 ml verbraucht, kannst du mit jeweils einem halben Liter ganze 20 Liter CDS herstellen, mit einem Liter ganze 40 Liter fertiger Lösung.

Natriumchlorit NaCLO2 (25%ige Lösung)

HOCHREIN * ✓ QUALITÄT MADE IN GERMANY: Dieses hochwertige Produkt wird ausschließlich in Deutschland unter hohen Qualitätsanforderungen hergestellt und abgefüllt. Natriumchlorit als arzneilich wirksamer Bestandteil ist in Deutschland als Arzneimittel nicht zugelassen. Auch Chlordioxid ist in Europa weder als Lebensmittel noch für Lebensmittel erlaubt. * Vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung schützen und bei Raumtemperatur lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Bei Amazon (kein Prime!) 500 ml = 19,99 € (=39,98/Ltr.)

4x 500 ml = 2 Liter für 47,99 € erhältlich (=24,00/Ltr.)
Kostenlose Lieferung möglich.
Salzsäure HCL (4%ige Lösung)

Algin Salzsäure 4% * chemisch rein * 500ml PE Flasche * Lebensmittelzusatz E 507 * Salzsäure wird auch unter dem Namen Chlorwasserstoffsäure geführt

Bei Amazon (kein Prime!) 500 ml = 9,90 €
Zzgl. Versandkosten 6,48€ (=3,28€/100ml)

1 Liter = 16,70 € + 6,72 € Versand (=2,34€/100ml)
Preise vom 20.01.2022 – Verbindlich sind die tagesaktuellen Preise auf den verlinkten Produktseiten.

Ich mische in mein stilles Mineralwasser mit 1,5 Litern 30 ml CDL /0,3% = 3.000 ppm) rein und trinke das ĂĽber den Tag verteilt, neben normalem Masser. Das CDL-Wasser nehme ich nicht an den Tagen, wenn ich 1x in der Woche das Vitamin C (1 TL Ascorbinsäure in 1,5 Ltr. Wasser) einnehme. Könnte man trotzdem machen, aber ich tu’s eben nicht.

Wie gesagt – offiziell MUSS ich von der Einnahme abraten, um mich nicht strafbar zu machen!

FĂĽr die Wasserentkeimung größerer Vorräte, z.B. in IBC-Tanks sind 500 ml auf 1.000 Litern ausreichend. Die Aufbereitung kostet dann nicht einmal 2 Euro. Man braucht 300 ml in einem 600er IBC oder 150 ml in einem 300 Liter Vorratstank. Billiger geht’s echt nicht mehr, selbst wenn du 1 Liter selbsthergestelltes CDL auf 1.000 Liter gibst. ◼️


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.